Review "Südseiten Festival"

volxhaus volkshaus volxhausklagenfurt volxmusic südseitn festival fasfinger bluespumpn

Unglaublich wie die Zeit vergeht! Am Samstag, dem 16.09.2017, veranstaltete Südseiten Festival Gründer und Mastermind, Miki Milan Komljenovic, sein mittlerweile 8tes Südseiten Festival bei dem auch dieses Mal der Blues im Mittelpunkt stand.

volxhaus volkshaus volxhausklagenfurt volxmusic südseitn festival fasfinger bluespumpn stage

Die No Stress Brothers gastierten schon zum wiederholten Male im VolXhaus und boten eine ihre bekannt lässigen und doch soliden Blues Sessions an.
Miki Milan, der bei seinen Brothers selbst hinter den Drums sitzt, wurde von Franco Ghietti am Bass, Johnny Suede am Piano und Matteo Zecca an der Gitarre begleitet.
Doch es wäre nicht das Südseiten Festival, wenn es nicht ein paar Überraschungsgäste geben würde.
So fand sich kein geringerer als Werner „Magic Fingers“ Rauscher an der Gitarre ein, um den jungen Hasen zu zeigen, was alter, würziger Blues bedeutet.
Unterstützt wurde er mit einer grandiosen Mundharmonika Performance von Mister Bluespumpn himself: Zappa Cermak. Mit knallroten Socken, ohne Schuhe, verzauberte der Vollblut-Blueser das Publikum.

volxhaus volkshaus volxhausklagenfurt volxmusic südseitn festival fastfinger bluespumpn judith pechoc

Und nachdem ein bisschen Frauenpower auch im Blues und BoogieWoogie nicht fehlen darf, erklomm Judith Pechoc von der Band „The Wild Irish Lasses“ mit ihrer Violine und ihrem Banjo die Bühne und rockte mit den Jungs was das Zeug hält.
Das Südseiten Festival begeisterte abermals Jung und Alt und bot ein abwechslungsreiches Programm bei dem jeder Musikliebhaber auf seine Kosten kam.

Hier geht es zum Facebook-Album