Review "The Prototypes Easter Special by Invasion"

VolXhaus Klagenfurt The Prototypes Invasion1Die INVASION Veranstaltungsserie ist zu einem mittlerweile fixen Bestandteil im VolXhaus geworden. Und so ließen sich die Veranstalter nicht zwei Mal bitten und hauten ein richtig fettes Easter Special raus.
Der Opener Slot für diesen Abend ging an einen noch unbekannten DJ. Der Eröffnungsspot wurde durch eine „Wildcard“ von den Invasion Jungs ausgelost. Der junge Herr hinter den Turntables hörte auf den Namen „CHRONICLE“ und überzeugte satte 1 ½ Stunden lang mit stampfenden Beats und melodiösen Parts die zahlreich erschienene Crowd.
Er heizte für die Local Heros das Publikum richtig ein, und so konnten KHARON & 13K die Meute zum schwitzen bringen. Ihr unverkennbarer Soundmix von Old School Techno und Drum´n Bass macht richtig Laune und lädt immer wieder zum tanzen ein.VolXhaus Klagenfurt The Prototypes Invasion3
Um 1 Uhr früh war es dann endlich soweit. Der heißersehnte Headliner erklomm die Stage des VolXhauses: THE PROTOTYPES aus Brighton, England.
Aufgrund von Terminschwierigkeiten konnte leider nur eine Hälfte des Duo´s anwesend sein, was aber dem Set keinen Abbruch tat. THE PROTOTYPES gelten als „one of the hottest acts in the UK Drum & Bass club scene“ und diesen Titel haben sie zu Recht verdient. Nicht umsonst spielten sie am weltbekannten Tomorrowland Festival.
Mit ihrem treibenden Bass, ihren spielerischen Elementen aus Breakbeat und Jungle, den gekonnten Tempo-Wechseln und der Rückkehr zu klassischen 174 bpm sorgte für die beste Stimmung und eine ausgelassene Party.
Den Schlussact belegten an diesem Abend AIR.K & CEPHEI und beendeten mit ihrem lässigen Sound einen wunderbaren Abend mit geiler Musik.

 

 XLogo WeAppU Logonovum audioKulturraumKlagenfurtLand Kaernten Kultur
Share Verein
city visionpassenger