DAMENWAHL – Heiß und Fettig

Am 23. gastierte Die DAMENWAHL abermals in einem ausverkauften VolXhaus Klagenfurt mit ihrem neuen Programm „Heiß und Fettig“. Die Damen entführten, auf gewohnt charmante Art und Weise, das Publikum einen Abend lang auf eine unterhaltsame Reise durch das Leben, vom Streifzug quer durch diverse Kleiderkästen bis hin zu den wirklich wichtigen Erkenntnissen inkl. etwas Selbstironie, alles war mit dabei.
Sonja Steger und Karin Koncsik verzauberten mit Ihren unterhaltsamen und doch berührenden Chansons während Eva Brislinger dem Publikum eine handverlesene Auswahl ihrer Texte präsentierte, natürlich inklusive Hansi dem Vampir. Musikalisch begleiteten Alenka Piotrowicz (Cello) und Tatjana Pichler (Piano) durch den Abend.

damenwahl

Kabarett Cuvée goes Klagenfurt im November

Am 22. November gastierte Christine Teichmann wieder mit dem Kabarett Cuvée im VolXhaus Klagenfurt.

Den Abend eröffneten Marecek und Musner sogleich voller Wortwitz und unterhaltsamen Missverständnissen. Eine auf den ersten Blick hin chaotisch komplizierte Freundschaft steigerte sich bis hin zur Phantasiereise inklusive dem einen oder anderen Zweifel an der Phantasie. Gleich im Anschluss entführte Seppi Neubauer das Publikum auf eine unterhaltsame Safari durch die Gefahren des digitalen Zeitalters. Von simplen Phising-Mails bis hin zur Bitcoin-Erpressung war alles mit dabei.

kcn1  kcn2

Nach einer kurzen Pause analysierte Christine Teichmann in ihrer Sport-politischen Tagesschau gnadenlos die vorgezogenen Nationalratswahlen vom heurigen September. Anschließend eroberte sich Rudi Schöller, auch bekannt als der stumme Vormärz von Wir sind Kaiser, die Bühne und gab dem Publikum einige Kostproben seines aktuellen Programms „Vormärz spricht“. Zum Abschluss des Abends entführte Anja Kaller das Publikum auf eine turbulente Reise durch das alltägliche Lehrerdasein, von der lieben Not mit Sorgenkindern bis hin zur musikalischen Aufarbeitung als Selbsttherapie.

kcn3  kcn4  kcn5

Pictures by Alexander Tscharre.

Hier gehts zum Facebook Fotoalbum

RealTalk Klagenfurt – Ein Event, dass verändert

Am 17. November fand in einem ausverkauften VolXhaus Klagenfurt der erste RealTalk in Kärnten statt. Im Rahmen des RealTalk sind regelmäßig Experten, Trainer und Coaches zu Gast, welche in jeweils 15 Minuten lang ihre Erfahrungen und Erkenntnisse mit dem Publikum teilen und zu neuen Wegen inspirieren.

Zu Gast waren der Kabarettist und Comedy-Motivations-Speaker Timo Klösch, der engagierte Charity-Strongman Matthias Göth sowie der erfolgreiche Geschäftsmann und Erfinder der Uhrenmarke Jacques Lemans Alfred Riedl. In ihren jeweiligen Auftritten führten Sie das aufmerksam lauschende Publikum durch ihre Lebens- und Erfolgsgeschichte und gewährten Einblicke in ihr Erfolgsgeheimnis.

 realtalk1  realtalk2  realtalk3

Aufgelockert wurden die einzelnen Vorträge von einem interaktiven Quiz inkl. Gewinnspiel (je eine Damen/Herrenuhr von Jacques Lemans) sowie dem begnadeten Magier Christoph Kulmer.

 realtalk4   realtalk5

Hier gehts zum Facebook- Fotoalbum.

Disastrous Murmur and Friends: Stop rocking - start dying

Zu Allerseelen ging im VolXhaus Klagenfurt eine Ära zu Ende. Disastrous Murmur präsentierten ihr neues Album “Santo Subito“ und gaben zugleich ihr Abschiedskonzert, um sich in den (Live)ruhestand zu verabschieden. Als Support waren Fallen Utopia und Erebos mit dabei.

Fallen Utopia eröffneten den Abend und heizten dem bereits großem Publikum ordentlich ein. Mit neuem Line-Up und einer energiegeladenen Performance begeisterten Sie die Menge. Im Anschluss kam Erebos auf die Bühne und gab sogleich Vollgas. Ordentlich Druck und harte Riffs heizten der stetig wachsende Menge nochmal richtig ein ehe Sie die Bühne an die Altmeister übergaben.

 fallenutopia  erebos

Als schließlich Disastrous Murmur die Bühne betraten gab es kein Halten mehr. Das Publikum begab sich bereits ab dem ersten Takt auf eine Reise der Ekstase und bei donnernden Drums, wilden Riffs und einer genialen Mischung alter als auch neuer Songs stieg die Feierlaune ins Unermessliche. Nach über 1,5 Stunden inklusive einer ohrenbetäubenden Zugabe verneigte sich Disastrous Murmur ein letztes Mal vor ihrem Publikum.

disastrous1

Hier gehts zum Facebook-Album für noch mehr Fotos!