La Boum – Die Fete

Am 25. Januar wurde im VolXhaus Klagenfurt mit La Boum – Die Fete die heurige Konzertsaison eröffnet. Den Abend eröffnete Dji Keepa mit Ihren einzigartigen Stil „Mela“, einer Mischung aus poppigen Rocksteady vermischt mit arabisch/orientalischen Rhythmen, ein Erlebnis, dass sich nicht in Worte fassen lässt.

 lbb1

Gleich im Anschluss betraten UVA (Abk. und viele Andere) die Bühne und mischten das Publikum auf. Mit einer stimmungsvollen Mischung aus Songs der 80er Jahre gepaart mit eigenen Ideen entstanden individuelle rockige Kreationen, die das Publikum mitrissen.

 lbb2

Schließlich war es so weit und Vu Garde betraten die Bühne. Mit ihrem charakteristischen Musketeer Doom (einer Mischung aus Stoner, Doom, Blues und Heavy Rock) fesselten Sie das Publikum und brachten das VolXhaus zum Beben. Mit einem energiegeladenen Auftritt wurden Sie zum Höhepunkt des Abends.

 lbb3

Alle Bilder findet ihr in unserem Facebook-Fotoalbum

Am 11.1.2020 fand die erste Veranstaltung des neuen Jahres im VolXhaus statt – und es erlebte auch gleich eine Premiere: Mit dem NOWHERE Vintage Kilo Sale durften die alten Mauern erstmals als Mode-Location herhalten.

nowhere vintage kilo store volxhaus

Das Team von NOWHERE FASHION reiste mit über einer Tonne feinsten Vintage-Zwirns an, die zuerst einmal im VolXhaus aufgebaut werden musste. Wir geben zu: Wie schnell das ging und wie verändert der Publikumsraum auf einmal aussah, beeindruckte uns schon…

Um 14:00 war es dann soweit: Musikalisch von stimmigen Klängen begleitet, durften Freund*innen der Vintage Mode das VolXhaus stürmen und zum Kilopreis soviel shoppen, wie sie nur tragen konnten – und es kamen sehr viele, die ihrer Begeisterung für Mode im VolXhaus Ausdruck verliehen und auch die ein oder andere Fashionista aus dem Team wagte einen Streifzug durch den Vintage Chic und ging keineswegs leer aus.

Für uns war es ein gelungener Ausflug in die Welt der Vintage-Mode und wir freuen uns schon auf ein nächstes Mal, denn – SPOILERALARM! – das wird es geben. :)

Hellfeier – 10th Anniversary

Am 27. Dezember fand im VolXhaus Klagenfurt die Hellfeier 2019 statt und feierte zugleich auch ihren bereits 10. Geburtstag. Den Beginn des Abends machten Altar of I mit ihrem klassischen Metal und wärmten die bereits zahlreichen Zuseher schon einmal auf. Gleich im Anschluss machten die Lokalmatadoren Fallen Utopia die Bühne unsicher. Mit Death Metal und doch melodisch heizten Sie dem Publikum ordentlich ein.

hf1  hf2

Gleich darauf erklommen auch schon Groteskh die Bühne. Die österreichischen Black Metal Spezialisten gaben ordentlich Gas und bereiteten das Publikum auf den Höhepunkt des Abends, Desaster, vor. Als es endlich soweit war und die Urgesteine Desaster auf die Bühne kamen, gab es kein Halten mehr. Die Altmeister des Trashes brachten das Publikum mit einer powergeladenen Show zur Ekstase.

hf3  hf4

Hier gehts zum Facebook-Foto Album (pics by Gerald Raunjak)

Humus – Weihnachtsspecial

Am 20. Dezember luden Humus zu ihrem traditionellen Weihnachtskonzert ins VolXhaus Klagenfurt. Vor einem ausverkauften Haus präsentierten Sie eine exquisite Variation ihrer Songs gepaart mit zeitlosen Klassikern. Mit dabei war dieses Mal auch Johannes Habich mit seiner genialen Rolle Fiffi Putzenbacher, der Putzfrau von Welt, die Allerlei zu erzählen hatte.

humus

Hier gehts zum Facebook- Foto Album (pics by Gerald Raunjak)