Am 31. August und 1. September fand wieder das Gothic Weekend mit Electronic Fallout im VolXhaus Klagefurt statt. Freitag und Samstag lud man unter Tags zum gemütlichen Beisammensein und hatte dabei auch die Gelegenheit, Met und Absinth zu verkosten. Zudem bot der Asmalia Gothic Shop den Besuchern alles was das Herz begehrt, von Kleidung über Schmuck bis hin zu Dekor.

01  01 2

Den Samstagabend eröffneten Mills aus Tirol mit einer emotionalen Show. Stilvolle Klänge von Darkwave begleitet von sehnsüchtigen Gitarrenklängen boten mit einer gefühlvollen Performance ein einmaliges Erlebnis.

003

Im Anschluss begeisterten Dark Side Eons aus Polen das Publikum. Harte Riffs gepaart mit Elementen von Darkwave und Electro Wave heizten dem Publikum ein, während die Songs des Duos zu einer Reise einluden.

004

Anschließend erklommen Krankheit aus Salzburg die Bühne und brachten das Haus zum Beben. Wilde Riffs und druckvolle Schlagzeugklänge gepaart mit einer energiegeladenen Bühnenshow beflügelte das Publikum.

05

Bei der Electronic Fallout Aftershowparty ließ das Publikum seiner Bewegungslust freien Lauf und tanzte bis in die frühen Morgenstunden während DJ Terrorissmo und DJ Tumor der Menge einheizte.

 07  06

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok