volxhaus volkshaus volxhausklagenfurt volxmusic volxliteratur damenwahl finale

Damenwahl: Die nackte Wahrheit... zu diesem, ihrem aktuellen Programm, luden am Freitag den 15. September die charmanten Damen Karin Koncsik, Sonja Steger und Eva Brislinger zu einem unterhaltsamen Abend ins VolXhaus ein.

Eva Brislinger, die als leidenschaftliche Wortverdreherin und Literaturschaffende bekannt ist, begeisterte das bis auf den letzten Platz ausverkaufte VolXhaus Publikum mit einem gelungenem Auszug aus ihren literarischen Werken. Die humorvolle Vampir Kurzgeschichte, ihre Gedichte, oder die Geschichten um die Unzulänglichkeiten von Mensch und Tier, Eva wusste mitzureißen und in den Bann zu ziehen.
volxhaus volkshaus volxhausklagenfurt volxmusic volxliteratur damenwahl eva brislinger
Unterstützt wurde sie von der stimmgewaltigen Solistin Karin Koncsik. Karin fand ihre Leidenschaft im Jazz & Chanson, die sie gekonnt mit deutschsprachigen Werken und Liedern in Kärntner Mundart zum Besten gab.
volxhaus volkshaus volxhausklagenfurt volxmusic volxliteratur damenwahl karin konscik
Sonja Steger, die dritte Powerfrau in der Runde, glänzt vor allem durch einen Mix aus Jazz und Chansons,  oftmals auch tieftraurig, aber immer mit viel Gefühl und Intensität.

volxhaus volkshaus volxhausklagenfurt volxmusic volxliteratur damenwahl sonja steger
Musikalisch begleitet wurde das Trio an diesem Abend durch die wunderbaren Darbietungen von Tatjana Pichler am Klavier und Alenka Piotrowicz am Cello.
volxhaus volkshaus volxhausklagenfurt volxmusic volxliteratur damenwahl tatjana pichler volxhaus volkshaus volxhausklagenfurt volxmusic volxliteratur damenwahl alenka piotrowicz
Das illustre Publikum wurde nicht nur durch „nackte Wahrheiten“ auf der Bühne betört, abseits dieser präsentierte Angelika Kohlweg eine Auswahl ihrer Aktzeichnungen.
volxhaus volkshaus volxhausklagenfurt volxmusic volxliteratur damenwahl angelika kohlweg

Vielen Dank Brisigrafie für die Bilder !

volxhaus volkshaus volxhausklagenfurt volxcomedy volxtheater die grazien travestie show alle
......einfach GRAZiös und SPECKtakulär! . . . so präsentierten sich Die Grazien im Februar diesen Jahres bereits im VolXhaus.
Aufgrund des großen Erfolges wurde der Wunsch des Publikums erfüllt, und die Herren, oh Verzeihung, Damen natürlich, traten ein weiteres Mal die Reise von der Steiermark nach Kärnten an, um uns einen wunderbaren Abend zu bescheren.
volxhaus volkshaus volxhausklagenfurt volxcomedy volxtheater die grazien travestie show terry
Mit einem komplett neuen Programm im Gepäck wurde geklotzt und nicht gekleckert.

Als Live-Act brachten uns die Grazien die Sängerin Masha mit, welche das Publikum vor der Performance und in der Pause mit ihrer außergewöhnlichen Stimme begeisterte.
Die bunten Vögel der Travestie verzauberten die Leute mit Songs aus „Maleficent“, einem Michael Jackson Medley, einem gelungenen Mix aus Tina Turner Hits, einer grandiosen Beth Ditto und noch so vielem mehr.
volxhaus volkshaus volxhausklagenfurt volxcomedy volxtheater die grazien travestie show masha
Dazwischen gab es den gewohnten Hauch von frivoler Erotik, anzüglichen Anspielungen und oft schwarzem Humor, der den Gästen die Tränen vor lauter Lachen in die Augen trieb.
volxhaus volkshaus volxhausklagenfurt volxcomedy volxtheater die grazien travestie show grazien
Schillernd und bunt präsentieren sich die Damen auf der Bühne, ein Outfit schöner und prachtvoller als das Andere.
Die Grazien stehen für eine Reise in eine andere Welt, voller bunter und lustiger Illusionen, gewürzt mit viel Humor und einem kleinen Beigeschmack der bitteren Realität.
Die Herr-lichen Damen fühlten sich auch dieses Mal sichtlich wohl in unserer Location und bereiteten den zahlreich erschienen Gästen einen unvergesslichen Abend.

Hier gehts zu den Bildern im Facebook-Album

volxhaus volkshausklagenfurt volxhausklagenfurt volxclubbing lifestyleclubbing dantethomas kopie

Am 8. September fand die erste Lifestyle Clubbing Party im VolXhaus statt.
Die LSR Corp. präsentierte an diesem Abend hochkarätige Stars, die man sonst nur aus dem Fernsehen oder von großen, internationalen Parties kennt.
Der Abend wurde mit DJ W/O Pants eröffnet, der die zahlreich erschienenen Partygäste mit einer gelungenen Mischung aus Deep House und Black Music zu überzeugen wusste.
volxhaus volkshausklagenfurt volxhausklagenfurt volxclubbing lifestyleclubbing dantethomas without pants

Die Tanzfläche war schnell gut gefüllt und die Drinks flossen in Strömen.
Doch jeder in der Venue wartete schon angespannt und voller Vorfreude auf den Hauptact des Abends. Die LSR Corp. konnte nämlich keinen geringeren als Mr. Dante Thomas für einen Showact verpflichten.
volxhaus volkshausklagenfurt volxhausklagenfurt volxclubbing lifestyleclubbing dantethomas drei
Der gebürtige Amerikaner konnte 2001 mit seinem Song „Miss California“ einen internationalen Hit landen und ist seitdem auf den Bühnen der Welt zu Hause.
Um Mitternacht war es dann endlich soweit: der Superstar erklomm gut gelaunt die Bühne und wurde frenetisch empfangen. Unterstützt von zwei bildhübschen und leicht bekleideten Tänzerinnen schmiss er einen Hit nach dem Anderen raus und ließ sich gebührend dafür feiern. Sein Hit „Miss California“ durfte dabei natürlich nicht fehlen und wurde von der Partycrowd lauthals mitgesungen.
volxhaus volkshausklagenfurt volxhausklagenfurt volxclubbing lifestyleclubbing dantethomas tobyRomeo
Von der Stimmung aufgeheizt, ging es für die Leute mit DJ MAPH in die nächste Runde. Der Kärntner brillierte mit seinem Stil aus Future Bass, Trap, Dancehall, und Bass House mit welchem er schon am Bloody Wonderland Festival viele Herzen gewann.
Last but not least durfte noch Toby Romeo aus Salzburg hinter die Plattenspieler springen und zeigen, was in ihm steckt. Der 16jährige ist ein wahres Naturtalent. Er hat ein unglaubliches Gefühl für Musik und produziert zudem seine Tracks auch noch selbst.
Das erste Lifestyle Clubbing hat seinem Namen alle Ehre gemacht und gerockt, was das Zeug hält.

Hier geht es zum Facebook-Fotoalbum

volxhaus volkshaus volxhausklagenfurt volxmusic electronic fallout anniversary schattenwelt massenhysterie reaper djtumor mike tzulan

10 Jahre zogen ins Land... 10 Jahre Electronic Fallout, und kein bisschen leise.
Im Jahre 2007 wurde das alternative electronic Musicfest ins Leben gerufen, und am Samstag den 02.09.2017 feierte man mit Pauken und Trompeten das 10jährige Bestehen.

Die Veranstalter ließen es sich nicht nehmen, zwei hochkarätige Künstler für diesen speziellen Abend zu buchen.
Den Abend eröffnete die Wiener Band MASSENHYSTERIE. Mit ihrem analogen Sound und ihren anzüglichen Textpassagen hatten sie das Publikum von Anfang an in Griff. Die hübsche Frontfrau erschien als sexy Nonne auf der Bühne – welches später durch ein Lackoutfit ersetzt wurde, ihre Backgroundsängerin im knappen Latexoutfit ergänzte das optische Highlight.
volxhaus volkshaus volxhausklagenfurt volxmusic electronic fallout anniversary schattenwelt massenhysterie

Die Ladies holten sich für einen Song einen jungen Herren aus der Menge auf die Bühne, versohlten ihm mit Peitschen und „Erwachsenenspielzeug“ spielerisch den Hintern und machten ihn zum Sklaven ihrer Showeinlange. Ihr gleichnamiger Hit „Massenhysterie“ sowie der 90er Jahre Klassiker „1-2-Polizei“ fanden bei den tanzwütigen Goth großen Anklang.

Nach den Ladies erklomm ein Herr aus der Schweiz die Bühne des VolXhaus: DJ REAPER.
DJ Reaper ist seid mehr als 25 Jahren im Geschäft und stand mit 2 Laptops und 2 Keyboards auf der Bühne. Er spielte nicht nur alle seine Songs live, nein, er brachte es auch noch zu Stande, großartige Visuals auf die Leinwand zu zaubern. Der Kerl ist ein wahres Multitalent.
volxhaus volkshaus volxhausklagenfurt volxmusic electronic fallout anniversary schattenwelt reaper

Mit seinem treibenden Beats feuerte er die Menge an, füllte in Null Komma Nichts den Tanzboden mit Leuten und ließ sie nicht mehr aus seinem Bann.
Nach den beiden Liveacts versorgten die DJ´s Mike Tzulan und DJ Tumor die Liebhaber der düsten Musik noch bis in die frühen Morgenstunden mit tanzbarer Musik.
Das Electronic Fallout ist und bleibt ein Hotspot für Gothics und Leute, die sich in der elektronischen Musik heimisch fühlen.

Hier geht es zu den Bildern im Facebook Album

volxhaus volkshausklagenfurt volxhausklagenfurt volxclubbing zoopreme hiphop rnb clubbing dj sethone

Klagenfurt hatte lang genug auf eine Hip Hop Party gewartet, nun war es endlich soweit. Am 26.08.2017 fiel der Startschuss für
eine neue Partyreihe im VolXhaus mit dem klingenden Namen „ZOOpreme“. Organisiert wird die Reihe von Markus Tschreppl.

Hip Hop meets R´n B war das Motto, dass die Partylöwen und Raubkatzen zahlreich in unsere Location trieb. DJ Seth One stand
den ganzen Abend hinter den Turntables und versorgte das Publikum mit Hip Hop und RnB vom Feinsten. Max Wegerer aka Dj Seth One
aus Graz ist noch „oldschool“ unterwegs und bestreitet seine Sets noch mit echten Vinyls und Turntables und nicht nur mit Laptop
und USB Speicher. DJ Seth One wird als der Geheimtipp und aufstrebender Newcomer gehandelt. Sein Talent and den Drehtellern
stellte er mit einem außergewöhnlichen Mix aus aktuellen Hip Hip Nummern, Klassikern aus den 80ern und 90ern sowie einer
gekonnten Briese Dancehall unter Beweis.

volxhaus volkshausklagenfurt volxhausklagenfurt volxclubbing zoopreme hiphop rnb clubbing dj sethone haze gold

Die Partymeute feierte den Grazer und genoss seinen Set sehr. Dj Seth One ließ es sich nicht nehmen,  
die Leute in ihrer Feierlaune noch zu bestärken. So wurde zu Eminem, 50 Cent oder auch Beyonce das
Tanzbein geschwungen und die Mädels ließen sich zu der einen oder anderen Twerking-Einlage hinreißen.

volxhaus volkshausklagenfurt volxhausklagenfurt volxclubbing zoopreme hiphop rnb clubbing dj sethone haze gold bar

Die Partylöwen feierten zur wildesten Hip Hop Party der Stadt bis in die frühen Morgenstunden ab und wir
können hierzu nur sagen: mit der ZOOpreme Reihe startete eine geniale Partyreihe in unserer Location und
wir freuen uns schon auf die Events die da kommen mögen.


volxhaus volkshaus volxhausklagenfurt volxmusical summerstars17 lets musical theater service kärnten kindermusical  

Am vergangenen Wochenende war es wieder soweit. Die Summerstars 2017 waren wieder bei uns im VolXhaus mit ihrem neuen Kindermusical "Let´s Musical" zu Gast. Unglaublich mit welchem Engagement und Hingabe die 33 Kids in nur 14 Tagen die Abschlussshow einstudierten und voller Stolz auf der Bühne präsentierten. Das Projet "Summerstars" , welches vom Theater Service Kärnten veranstaltet wird, gibt es bereits seit 5 Jahren und erfährt stetigen Zuwachs an neuen talentierten jungen Künstlern. Dieses Mal waren 33 Kinder und Jugendliche beim 14 tägigen Workshop dabei. Ins Leben gerufen und für die Gesamtleitung zuständig war auch diesmal wieder Monika Schmidinger verantwortlich. Heuer unterstützten Christian Krall (Schauspiel), Silke Ulz (Tanz), Silke Trinkl (Gesang) und Thomas Trinkl (Musikalische Leitung) sowie die "New School of Rock" Band.

Let´s Musical handelt von einer Gruppe von Teenagern, die in ein altes verlassenes Theater einbrechen. Es dauert nicht lange bis ein seltsamer Geist im Spiegel auftaucht. Durch gefundene Hinweise und mit Hilfe des Geistes erleben die Jugendlichen Ausschnitte aus bekannten Musicals wie Mamamia, König der Löwen, Aladin, Grease, Mary Poppins, Die Eiskönigin und vielen mehr. Auch kommen sie der Lösung um wen es sich beim Geist im Spiegel handelt immer näher. Im Finale singen und tanzen dann alle Künstler zu dem Musical Hit "What a feeling" aus "Flashdance".

volxhaus volkshaus volxhausklagenfurt volxmusical summerstars17 lets musical theater service kärnten kindermusical grease volxhaus volkshaus volxhausklagenfurt volxmusical summerstars17 lets musical theater service kärnten kindermusical kinder

"Nach der Vorstellung ist vor der Vorstellung"...damit wurde nicht nur das Publikum verabschiedet sondern gibt auch Klarheit, dass es die Summerstars auch 2018 geben wird. Wir vom VolXhaus bedanken uns nochmals recht herzlich bei allen Kindern, Monika Schmidinger und ihrem Team sowie Robert Roko Scherwitzl für die Tontechnik.

Hier gehts zum Foto Album auf Facebook