Review "Kabarett Cuvée goes Klagenfurt im November"

Kabarett Cuvée goes Klagenfurt im November

Am 22. November gastierte Christine Teichmann wieder mit dem Kabarett Cuvée im VolXhaus Klagenfurt.

Den Abend eröffneten Marecek und Musner sogleich voller Wortwitz und unterhaltsamen Missverständnissen. Eine auf den ersten Blick hin chaotisch komplizierte Freundschaft steigerte sich bis hin zur Phantasiereise inklusive dem einen oder anderen Zweifel an der Phantasie. Gleich im Anschluss entführte Seppi Neubauer das Publikum auf eine unterhaltsame Safari durch die Gefahren des digitalen Zeitalters. Von simplen Phising-Mails bis hin zur Bitcoin-Erpressung war alles mit dabei.

kcn1  kcn2

Nach einer kurzen Pause analysierte Christine Teichmann in ihrer Sport-politischen Tagesschau gnadenlos die vorgezogenen Nationalratswahlen vom heurigen September. Anschließend eroberte sich Rudi Schöller, auch bekannt als der stumme Vormärz von Wir sind Kaiser, die Bühne und gab dem Publikum einige Kostproben seines aktuellen Programms „Vormärz spricht“. Zum Abschluss des Abends entführte Anja Kaller das Publikum auf eine turbulente Reise durch das alltägliche Lehrerdasein, von der lieben Not mit Sorgenkindern bis hin zur musikalischen Aufarbeitung als Selbsttherapie.

kcn3  kcn4  kcn5

Pictures by Alexander Tscharre.

Hier gehts zum Facebook Fotoalbum