volxhaus volkshaus klagenfurt buch13 volxliteratur 7 header

Am 07.04.2015 lud Gerald Eschenauer, Obmann des Vereins Buch13, bereits zum 7. Mal zur VolX:Literatur ins VolXhaus Klagenfurt. 

Angelika Hödl, Obfrau der IG KiKK, eröffnete den Abend mit einer Zusammenfassung Ihrer Basisdatenerhebung zur freien Kunst- und Kulturszene in Kärnten.

Anschließend gab Josef-Hubert Murer, der an diesem Abend unveröffentlichte Werke las, sein Werk "Barbie hat Tollwut" zum Besten, welches zuvor von den Gästen ausgewählt wurde.

Als zweiten Leser des Abends konnte Buch13 Gerhard Benigni begrüßen, welcher aus seinem Werk "Fertigteilparkettboden im Niedrigenergiereihenhaus" vorlas - niemand wurde verschont, schon gar nicht... die Kirche!

Hier ein paar Bilder zu der Veranstaltung:

volxhaus volkshaus klagenfurt buch13 volxliteratur 7 1volxhaus volkshaus klagenfurt buch13 volxliteratur 7 2volxhaus volkshaus klagenfurt buch13 volxliteratur 7 3

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok